IMG_0036   

Sooo endlich ein paar Tage, wenn auch nur 3, vom verschneiten Berg runter! 🙂 Die letzten Tage waren ziemlich anstrengend. Am Montagmorgen nach dem Arbeiten hies es erstmal das Zimmer ausräumen, da ich ein neues Zimmer bekommen hab. Ziemlich danach ging es dann auch schon zum InterCity Bus, der uns nach Hamilton gebracht hat. Nach knapp 4 Stunden kamen wir dort auch bei Sonnenschein und angenehmen 15 Grad an und versuchten uns erst mal zu orientieten wo unser Hostel ist. Dort angekommen richteten wir uns in unserem Doppelzimmer ein und gingen danach was essen. Im Hostel haben wir auserdem Maria aus Deutschland kennengelernt, die seit 1 Woche in Neuseeland ist und noch 6 Wochen hier bleiben wird. Am nächsten Morgen gingen wir dann zu dritt in die Innenstadt, welche eir in 4 Minuten erreichten. Zum gluck spielte das Wetter mit und wir konnten uns so Zeit lassen einzukaufen. Shoppen war angesagt 😉 Nach guten 6 Stunden gingen wir noch in Supermarkt um ein paar Lebensmittel zu kaufen. Um 8 Uhr sind Marie und ich noch ins Kino gegangen – „The dark horse“ Guter Film, aber schwer fur mich zu verstehen da die Schauspieler einen ziemlich starken Akzent hatten, darum musste ich das meiste aus den Bildern zusammenschneiden 😀 Nach dem Film gings dann ziemlich schnell ins Bett, in 6 Stunden klingelt der Wecker. Den ich am nachsten morgen sehr gerne gegen die Wand geschmjssen hätte da ich einfach nur weiterschlafen wollte… nach einer kurzen Dusche und dem restlichen Packen gings dann zum Bus, wo ich mich von Marie verabschieden musste. 2 Schöne Monate mit ihr gehen also zu Ende und ich muss wieder zuruck ins Hotel zum Arbeiten.. in 2 Monaten bin ich dann dran mit abreusen und ich kann es kaummerwarten endlich unterwegs zu sein und mehr von diesem Land zu sehen! Nach 5 Stunden Busfahrt bin auch ich endlich wieder im Hotel angekommen 🙂 Abmorgen gehts dann wueder die ganze Woche zum arbeiten… freu mich jetzt schon auf meinen nächsten freien Tag 😀

Advertisements